* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




* Letztes Feedback






Schule

Sobald man ein gewisses Alter hat geht man in die Schule um eine Grundlage für sein weiteres Leben zu erhalten und auf seine eigene Zukunft zu zuarbieten. Doch ist das genau das Richtige? Manche Menschen wissen wenn sie klein sind was gut für sie ist und manche nicht. Doch m,an hat keine Chance sein Leben in die Richtung zu lenken die man möchte. Man hat einen Traum doch nicht die Motivation sein ganzes Leben nach diesem Traum zu richten. Man hat keine Chance seine Träume auszuleben weil man nciht die Noten hat die laut der Gesellschaft diesem Traum entsprechen. Ich finde das Traurig. Man kriegt keine Chance.

Man hat heutzutage so viel Druck dass man gar nciht mehr weiss was genau man machen möchte und wer man ist. Der Druck immer perfekt zu sein und sich der Gesellschat unterzuordnen zermürbt einen solange bis man keine Kraft mehr hat weiter zu machen und man ergibt sich dem Druck.

Was ist so falsch daran kein Abitur zu haben und seine Haare in einer unüblichen Farbe zu färben? Sobald man diese Sachen tut wird man in eine Schublade gelegt und es wird schwer sich aus den ganzen Vorurteilen zu behaupten. Eine Krankenschwester kann genauso lila Haare wie jeder andere Mensch. Man hat nihct mehr die Chance sich aufgrund des Könnens zu beweisen sondern das Aussehen ist wichtiger. Was ist wenn man einen gewissen Interligentsgrad hat aber dieser einem nihcts nütz aufgrund dieses Aussehens? Ich selber habe Erfahrung damit und wurde für mein Aussehen verurteilt obwohl ich sehr wohl den Anforderungen entspreche wenn nciht sogar noch mehr kann und weiss. Ich habe keine Chance bekommen.

Viele Menschen würden nun sagen dass Menschen alles verurteilen was sie nciht kennen. Doch nehmen sie sich die Zeit es kennen zu lernen? Sich mit der Person zu unterhalten und die Person zu sehen und nicht nur das Äußere. Ich weiss dass es schwer ist. Doch meiner Meinung nach hat jeder Mensch die Pflicht dazu den Menschen eine Chance zu geben. Warum muss ich mein komplettes Aussehen und mein Verhalten ändern nur damit ich nciht als dumm und absolut nciht einstellbar abgestempelt werde? Warum muss ich ein Idealgewicht haben damit ich überhaupt ernst genommen werde?

Ich verstehe es nicht. Mir ist es egal ob jemand blond oder grünhaarig its, piercings oder anzüge trägt, nur schwarz trägt oder bunt herum läuft. Vielleicht ist dass ja der Grund warum viele Menschen mich als das sehen was ich bin. Weil ich selten in Schubladen stecke.

26.4.14 00:28
 
Letzte Einträge: No Game No Life, Daylight, Vampire Academy, Guten Morgen!, was wäre wenn


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung